phenox wieder beim 10. AOK-Firmenlauf 2018 dabei

15.05.2018

Das Medizintechnikunternehmen phenox GmbH hat dieses Jahr zum zweiten Mal am AOK-Firmenlauf in Bochum teilgenommen. Insgesamt 3000 Teilnehmer, darunter sowohl Läufer/innen als auch Walker/innen waren am 05.07.2017 beim Firmenlauf entlang des Kemnader Sees am Start. Nach der erstmaligen Teilnahme einer Läufergruppe der phenox im letzten Jahr, hat sich die Anzahl der Teilnehmer dieses Jahr mit 32. Mitarbeitern fast verdoppelt. Diese wurden zudem von einer Schar an Kollegen tatkräftig angefeuert.

Der 10. AOK-Firmenlauf startete am Hafen Heveney und erstreckte sich über 5 Kilometer, bis die Läufer am Parkplatz des Freizeitbades Heveney ins Ziel einliefen. Als schnellster Läufer der phenox GmbH tat sich auch dieses Jahr wieder Lukas Winczura mit 18:20 Minuten hervor und erreichte den 25. Platz der Männer. Die schnellste Läuferin war Sabrina Petschulat. Mit einer hervorragenden Zeit von 24:22 Minuten lief sie ins Ziel. Insgesamt nahmen 220 verschiedene Unternehmen an dem Firmenlauf teil. Bei der Firmenwertung wurden die 3 besten Läufer jedes Unternehmens als Team zusammengefasst.  Hierbei erreichten die 3 besten Läuferinnen der phenox – Sabrina Petschulat, Catrin Bannewitz und Vivien Eschmann - Platz 22. Die 3 besten Männer der phenox – Lukas Winczura, Christian Schäumer und Martin Napieraj – erzielten den insgesamt 9. Platz.

___________________________________________________________________

 Bild: Die phenox Mitarbeiter beim Firmenlauf in Bochum.